Hallo Zukunft!

Hallo Zukunft!
FDP Kempten

Über uns

Wir sind deine Freien Demokraten vor Ort.

Wir Freie Demokraten sind deine liberale Stimme in Kempten. Wir wollen Kempten noch besser machen.

  • Deswegen setzen wir uns eine solide Finanzpolitik ein, die erst einmal die städtischen Ausgaben in den Blick nimmt, ehe die Bürger mit immer neuen Steuern und Auflagen belastet werden.
  • Wir stehen für eine digitale Stadt, die die Chancen der Digitalisierung und Automatisierung nutzt, anstatt immer weiter das zu tun, was man immer schon so getan hat.
  • Wir stehen für eine nachhaltige Klimapolitik, die nicht ideologiegetrieben handelt, sondern das Ziel, weniger CO2 zu emittieren, in den Fokus nimmt. Ohne dabei einen Kampf gegen das Auto in der Innenstadt zu führen. 
  • Wir wollen Kempten zu einer Stadt machen, in der man gerne lebt und in der man sich wohlfühlt. 

Wo Freie Demokraten drauf steht, ist liberale Politik drin! Überzeug dich selbst! 

Personen

Das sind wir:

Daniela Busse

Vorsitzende
Iris Hiltensberger

Iris Hiltensberger

Stellvertretende Vorsitzende
Bereich Mitgliederwesen

Tim Greinus

Stellvertretender Vorsitzender
Bereich Programmatik

Sascha Mende

Stellvertretender Vorsitzender
Bereich Organisation

Alexander Wolter

Schriftführer

Patrick Fischer

Schatzmeister

Manuela Büchler

Beisitzerin

Angelina Schade

Beisitzerin

Frank Häring

Beisitzer
Alexander Zellner

Alexander Zellner

Beisitzer

Ullrich Kremser

Kemptener Stadtrat
Vorsitzender der Ausschussgemeinschaft FDP/UB/ÖDP/FFK/JU

 

Dr. Dominik Spitzer

Kemptener Stadtrat

Meldungen

Damit beschäftigen wir uns derzeit:

zämed schaffe

FDP Kempten und FDP Oberallgäu legen Positionspapier für bessere Zusammenarbeit vor

Schulstreit: FDP drängt auf mehr Zusammenarbeit zwischen der Stadt Kempten und dem Landkreis Oberallgäu. Laut einem vorliegenden Positionspapier sehen die Liberalen erhebliche Synergieeffekte durch eine vertrauensvolle Kooperation der beiden Gebietskörperschaften. Es braucht ein Umdenken bei der kommunalen Zusammenarbeit. Sich zuspitzende kommunale Haushalte zwingen uns zu neuen Herangehensweisen. Deswegen gewinnt eine enge Kooperation zwischen der Stadt Kempten und dem Landkreis Oberallgäu an Bedeutung.

FDP Kempten: Smart Parking App für Kempten

Bald läuft der Vertrag mit dem jetzigen Anbieter der Handy-App "PayByPhone" aus. Eine echte Chance für Kempten! Denn mit einem Anbieterwechsel zu einer offenen Plattform wie bspw. Smart Parkin, die verschiedene Anbieter inkludiert, schaffen wir ein barrierearmes und kundenfreundliches Angebot für unsere Stadt!

FDP Kempten sieht ZUM als idealen Interims-Standort

Das neue und innovative Bussystem mit den Querschnittslinien, die die Stadtteile miteinander verbindet, soll möglichst schnell am zentralen Haltepunkt, der ZUM, installiert werden.Es würden so weniger Haltestellen benötigt. Dies dürfte sofort umsetzbar sein und könnte dann, wenn die Sparkasse in Kempten im Spätsommer 2025 ihren Bau beginnt, gleich auf den endgültigen Umsteigepunkt verlegt werden.

FDP Kempten: Müllsammelaktion

FDP Kempten: Müllsammelaktion an der Burghalde

Die FDP Kempten hat pünktlich zum Frühlingsbeginn einen Frühjahrsputz auf der Burghalde gestartet.
Neben vielen Zigarettenstummeln und zerbrochenen Glasflaschen wurde unter anderem auch eine Neon-Leuchte und viel Verpackungsmüll gesammelt.

Termine

Schau vorbei und mach mit!

Positionen

Das wollen wir verändern:

Mobilität mit Bodenhaftung.

Bei der Mobilität verlieren wir nicht die Bodenhaftung. Teuren Seilbahn-Phantasien erteilen wir eine klare Absage. Wir setzen uns für einen qualitativen und bezahlbaren ÖPNV ein, der die Menschen zuverlässig und schnell von A nach B bringt. Was wir fordern: Mehr Park and Ride Parkplätze, eine Ringlinie in Kempten, smarte Car-Sharing Angebote und Kempten als Modellregion für autonomes Fahren.

Smarter Klimaschutz - effizient und maßgeschneidert.

Regional erzeugter Wasserstoff aus erneuerbaren Energien ist die Chance für Kempten und das Allgäu für schnellen und effizienten Klimaschutz. Mit Wasserstoff kann eine vernetze Mobilität auf Schienen aber auch für den örtlichen ÖPNV und den Privatverkehr sichergestellt werden. Lasst uns diesen Schritt für unseren Planeten vor Ort gemeinsam gehen.

Der Jugend eine Stimme geben.

Um junge Menschen in Kempten in die Politik miteinzubeziehen, stehen wir für ein Jugendparlament in Kempten. Hier können Jugendliche ihre Stadt aktiv mit frischen Ideen mitgestalten und übernehmen Verantwortung für Kempten. Junge Menschen wollen sich politisch engagieren - schaffen wir also die Rahmenbedingungen dafür.

Familie und Beruf - das geht.

Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Väter und Mütter ist nur dann möglich, wenn in Kempten die Qualität der Kinderbetreuung weiter steigt. Hierzu müssen die Öffnungszeiten der offenen Ganztagesschulen verlängert werden, um dem Arbeitsleben im 21. Jahrhundert gerecht zu werden. Eine Abholung der Kinder um Punkt 16 Uhr geht an der Lebensrealität vieler vorbei.

Kempten digital und transparent denken und handeln.

Kempten ist die älteste Stadt Deutschlands – die Verwaltung möchten wir zur modernsten ausbauen. Um die Transparenz einer Demokratie zu stärken, müssen Protokolle von Sitzungen online einsehbar sein. Wir fordern, dass ein Großteil der Behördengänge in Zukunft online möglich wird. Der Gang zur Behörde mit langen Wartezeiten muss der Vergangenheit angehören. Wir stehen für eine smarte und digitale Verwaltung für die Bürgerinnen und Bürger

Leerstand bekämpfen - Vielfalt im Einzelhandel sichern.

Damit Kempten eine lebendige Stadt bleibt, muss der vorherrschende Leerstand gezielt angegangen werden. Um unsere Innenstadt wieder mit Leben zu füllen, haben wir ein nachhaltiges vier-Säulen-Konzept ausgearbeitet, um sowohl finanzielle Unterstützung, aber auch Unterstützung im Bürokratie-Dschungel für Start-Ups und neuen Geschäften anzubieten.

Baubeschleuniger und Bauvereinfacher.

Mehr und bezahlbarer Wohnraum für Kempten – das schaffen wir nur, wenn in Kempten baufreies Gelände schneller entsteht und über Baugenehmigungen zügiger entschieden wird. Einen Mietspiegel, der die Kosten für Wohnen nur weiter in die Höhe treibt und ein Bürokratiemonster darstellt, sehen wir sehr kritisch. Die Erneuerung des Flächennutzungsplans in Kempten muss jetzt schnell aber auch sorgsam umgesetzt werden.

Pflege kommunal denken - feste Kurzzeitpflegeplätze schaffen.

Die Pflege ist in einer immer älter werdenden Gesellschaft eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Hier müssen die Kommunen neue Wege gehen. Wir Freie Demokraten fordern eine finanzielle Unterstützung durch die Stadt für Einrichtungen, die festgelegte Kurzzeitpflegeplätze für Kemptenerinnen und Kemptener bereithalten.

Grund- und Gewerbesteuern reduzieren.

Als Partei der wirtschaftlichen Vernunft verlangen wir eine Reduzierung der Grund- und Gewerbesteuer. Eine Minderung der Grundsteuer führt zu einer Entspannung der Mietkosten und macht Wohnen günstiger. Durch eine Senkung der Gewerbesteuer wird es für Unternehmen attraktiver, sich in Kempten niederzulassen. Das bedeutet Schaffung neuer Arbeitsplätze und mehr Einnahmen für die Stadt.

Kontakt

Wir freuen uns immer auf Anregungen und neue Ideen. Bleib mit uns in Kontakt!

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

FDP Kempten; c/o FDP Schwaben
Dieselstr. 1
87437 Kempten
Deutschland